Kalender


GdM-Kammermusikwettbewerb 2017

Auch 2017 lobt die KMK-Stiftung den KMK-Gedächtnispreis im Wert von 500.-€ aus.
Siehe auch Gesellschaft der Musikfreunde,
Wettbewerb 2017


2016 Das Stadtarchiv hat den KMK-Nachlass in die Personennachlässe übernommen und eine Inventarliste erstellt.

2016  Neuerscheinung bei Ikuro Edition: Debussy-Vaiationen für Horn-Quartett

2016 Musikwettbewerb der GdM 2016 für Klavier. Die KMK-Stiftung lobt den KMK-Gedächtnispreis aus. Sebastian Fuß und Julia Anna Koch teilen sich den KMK-Gedächtnispreis. Siehe auch Gesellschaft der MusikfreundeWettbewerb 2016.

April 2015
Tamina Nadine Grauer erhält den KMK-Gedächtnispreis 2015 für ihren “ausgesprochen gelungenen Vortrag” (Jury) der KMK-Vertonung von Rilkes “Aus der Kinderzeit”.

2015
Die KMK-Stiftung stellt der Gesellschaft der Musikfreunde Reutlingen e.V. (GdM) zur Durchführung des Musikwettbewerbs 2015 Mittel zur Verfügung und lobt den KMK-Gedächtnispreis aus. Siehe auch Gesellschaft der Musikfreunde, Wettbewerb 2015


Orgelkonzert “in memoriam Karl Michael Komma”

So 19.10.14, 19:00 Uhr Winnenden, St. Karl Borromäus mit  Peter Kranefoed  an der Orgel

 


Veranstaltungen zum 100. Geburtstag von Karl Michael Komma


Reutlinger Orgelsommer

27.07.13 Andreas Dorfner, St. Wolfgang

24.08.13 Matthias Wamser, Marienkirche

Jubiläumskonzert in memoriam Karl Michael Komma (1913-2012)

So 10.11.13, 17:00 Uhr

Ausführende: Chorgemeinschaft St. Wolfgang, Gabriel Moll (Orgel)

Werke: Maurice Duruflé: Requiem op. 9 und Chormusik von Karl Michael Komma

Leitung: Andreas Dorfner

Veranstaltungsort: St. Wolfgang Reutlingen

KMK Musik – Bilder – Sprache

01.12.13, 17:00 Uhr, Spitalhofsaal

Eine Veranstaltung der gedok, der Musikschule Reutlingen und des Tonkünstlerverbands Reutlingen in Kooperation mit der Stadt Reutlingen.

Reutlinger Sinfoniekonzert

02.12.13  4. Sinfoniekonzert

Karl Michael Komma, Signale für großes Orchester
Edward Elgar, Violoncellokonzert e-Moll op. 85
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67Wolfgang Emanuel Schmidt, Violoncello
Ola Rudner, Leitung
Veranstaltungsort: Stadthalle Reutlingen

 

Zum 100. Geburtstag von KMK

Dienstag, 10. Dezember 2013, 19.00 Uhr    München, im Kulturforum Sudetendeutsches Haus (Mitglieder und Gäste)

“Wege des böhmischen Musikantentums

Karl Michael Komma zum 100. Geburtstag”

 

treutleinFriedemann Treutlein – Klavier

13. Dezember, Stadtbibliothek Reutlingen.

Gespielt wird:

Bach: 3st. Ricercare aus dem “Musikalischen Opfer”

Reger: Bach-Variationen op. 81

Komma: Reflexionen über eine Bach-Variation von Reger. Mit einer Einführung von KMK, die 1997 aufgezeichnet wurde.

Stadtbibliothek Reutlingen

 

Ausstellung Stadtbibliothek Reutlingen zum 100. Geburtstag

17.12.13 – 08.02.14,  Ausstellungseck im 2. OG

Sehen – Hören – Erinnern

24.01.14, 16 Uhr, Stadtbibliothek Reutlingen

Prof. Dr. Hartmut Flechsig spricht über Karl Michael Kommas hinterlassene Spuren. Anschließend Rundgang durch die Ausstellung. Eintritt frei. pdf PDF-Datei Vortrag

Zum Gedenken an Karl Michael Komma (1913 – 2012) in Ton und Wort

Montag 10. Februar 2014 um 15:00 Uhr im

Haus der Tempelgesellschaft, Felix-Dahn-Straße 39, 70597 Stuttgart-Degerloch

Angela-Charlott Linckelmann, Reutlingen  Klavier

Renate Hausmann, Reutlingen  Rezitation

Ulrich Prinz, Esslingen Moderation

Flyer | Programm | CD zur Veranstaltung: Booklet

Zum Gedenken an Karl Michael Komma gibt es nun eine CD der Veranstaltung vom 10. Februar 2014. Die CD ist kostenlos erhältlich (solange der Vorrat reicht) bei der Musikbibliothek der Stadtbibliothek Reutlingen (Spendhausstr. 2, 2. OG).

 

45 Jahre musica nova reutlingen  jubiläumskonzert

20:00 Uhr / 05.03.2014 / Konzert / Spitalhof

stephanie haas, stimme

susan wenckus, klavier

erik borgir, violoncello

mateus dela fonte, gitarre

christoph haas, perkussion

jubilare:  karl michael komma (100 jahre)

milko kelemen (90 jahre)

krzysztof penderecki (80 jahre)

veit erdmann (70 jahre)

christoph haas (60 jahre)

nino díaz (50 jahre)